×

Pressemitteilungen

23.12.2019
Dickie’s View: Global Fixed Income Markets

Auch wenn die Wirtschaftsdaten aus den USA und Europa im Laufe des Novembers positiver als erwartet waren, sieht Richard „Dickie“ Hodges, Manager des Nomura Funds Ireland plc – Global Dynamic Bond Fund, die weitere Konjunkturentwicklung unverändert skeptisch: Das Wachstum der Weltwirtschaft verlangsamt sich. Und auch der Konsum wird langsamer wachsen, wenn die persönliche Verschuldung weiter ansteigt und der Arbeitsmarkt unsicherer wird. Zudem nutzen Unternehmen das niedrige Zinsumfeld weiterhin, um Dividenden und Aktienrückkäufe aufrechtzuerhalten, anstatt in Expansion oder anders zu investieren. Außerdem sind Banken wegen der flachen und auf niedrigem Niveau verlaufenden Zinskurve mit einer geringen Rentabilität konfrontiert.

16.04.2019
Japan 2019: Kaiser, Kokkai & Konsumsteuer

Das japanische Fiskaljahr (April bis März) ist geprägt von wichtigen Ereignissen: Im April bekommt Japan einen neuen Kaiser, im Juli stimmen die Wähler über das Oberhaus im Parlament (Kokkai) ab und im Oktober wird der Mehrwertsteuersatz angehoben. Ministerpräsident Shinzo Abe wird alles tun, um seine Wähler nicht zu verstimmen. Diese und andere Faktoren sind zwar mit Unwägbarkeiten verbunden, zugleich zeigen sie aber auch, dass Japan, verglichen mit anderen Anlageregionen, gerade auch Europa, ein Hort der Stabilität ist.

10.04.2019
Japan: Unternehmen im Aufwind

Seit Jahren verbessern sich wesentliche Kennzahlen von Unternehmen in Japan stetig und nachhaltig. Selbst bei einer nur wenig wachsenden Gesamtwirtschaft gelingt es in vielen Branchen die Gewinne zu steigern, weil Unternehmen Preiserhöhungen durchsetzen können.

08.01.2019
Aus Nomura Asset Management Deutschland KAG mbH wird Nomura Asset Management Europe KVG mbH

Die Nomura Asset Management Deutschland KAG mbH firmiert ab Anfang Januar 2019 unter dem neuen Namen „Nomura Asset Management Europe KVG mbH“.

Die Gesellschaft wird künftig eine breitere Kundenbasis in Europa betreuen.

?>